Video: © Ralf Gründer, Berlin, Aufnahmedatum: 20.06.1998

Der aus Lyon stammende Künstler Thierry Noir berichtet über die Kunstaktion „Hommage à Marcel Duchamp″, die Christophe Bouchet und er an der Berliner Mauer im Bereich des Bethaniendamms in Ostberlin-Mitte am 16. Mai 1984 durchführen wollten. Während der Aktion kamen die Grepos mit Leitern über die Grenzmauer-75 und die Künstler mussten sich zurück nach Berlin (West) begeben, um nicht mit der Staatsmacht der DDR in Konflikt zu geraten. Ihr Kunstwerk blieb demzufolge unvollendet.

Idee, Redaktion, Video- und Schnitt: Ralf Gründe

Ort: Alliiertenmuseum, Clayallee, Berlin.

 


Lit.: „Verboten: Berliner Mauerkunst″, Eine Dokumentation von Ralf Gründer, 2007, Seite: 40, 41, 44, 45, 52